Current View: All Antweb
Change View
Cite this page

Citing AntWeb

X

To cite this page, please use the following:

· For print: . Accessed

· For web:


Species: Polyrhachis decipiens   Roger, 1863 

Classification:
Download Data

Taxonomic History (provided by Barry Bolton, 2019)

Polyrhachis decipiens Roger, 1863a PDF: 156 (w.) INDONESIA (Batjan I.). Australasia. AntCat AntWiki HOL

Taxonomic history

Combination in Polyrhachis (Myrma): Emery, 1925d PDF: 202.
Subspecies of Polyrhachis relucens: Emery, 1897: 580.
Revived status as species and senior synonym of Polyrhachis restituta, Polyrhachis conclusa: Kohout, 1998: 521.

Distribution:

  Geographic regions (According to curated Geolocale/Taxon lists):
    Asia: Indonesia
  Biogeographic regions (According to curated Bioregion/Taxon lists):
    Australasia, Indomalaya

Taxonomic Treatment (provided by Plazi)

Treatment Citation: Roger, J., 1863, Die neu aufgeführten Gattungen und Arten meines Formiciden-Verzeichnisses, nebst Ergänzung einiger früher gegeben Beschreibungen., Berliner Entomologische Zeitschrift 7, pp. 131-214

35. Polyrhachis decipiensHNS nov. sp.

Mr. Stevens sandte mir diese Art als EudoraHNS Smith, Mr. Smith selbst erklaerte sie auf meine Anfrage fuer relucensHNS; das Eine ist so unrichtig wie das Andere.

[[ worker ]] 9 Millim. lang, relucensHNS sehr aehnlich, aber dunkler golden behaart. Der kubische Thorax ist deutlich schmaeler als bei jener, der Seitenrand ist bis zum Metanotum aufgebogen, bei relucensHNS nur am Pronotum. Bei letzterer Art laeuft der Seitenrand in gerader Linie mit den Dornen nach aussen, bei decipiens bis zur Basis der Dornen fast gerade nach vorn and erst dann mit den Dornen nach aussen. Die Scheibe des Pronotums ist von einer Seite zur andern stark ausgehoehlt, bei relucensHNS (ausser weit vorn) flach. Die Ausbuchtungen am Seitenrand des Thorax sind viel markirter und die Ecken vorragender als bei relucensHNS, auch ist die Basalflaeche des Metanotums etwas laenger, scharf gerandet und an der Grenze der abschuessigen Flaeche in kurze, etwas breite, schwach zahnfoermige Ecken endend. Die abschuessige Flaeche ist deutlich kuerzer als die Oberseite des Thorax.

Die Schuppe ist schlanker, die obern Dornen sind laenger, duenner und spitziger und die untern Dornen sind den obern viel naeher gerueckt und von der Basis der Schuppe weit entfernter als von deren oberm Rand, waehrend sie bei relucensHNS in der Mitte, von Basis und Oberrand gleich weit entfernt, sitzen. Da in der Mitte des letztern noch ein Dorn, der so lang ist als die untern Zaehne, sich befindet, so ist die Schuppe 5 - dornig. Die Beine sind sehr sparsam abstehend behaart Bachian, 2 Arbeiter

Specimen Habitat Summary

Found most commonly in these microhabitats: 3 times aus kopal.

Type specimens: type of Polyrhachis decipiens: focol2623; type of Polyrhachis restituta: focol0457, focol2618, focol2619



See something amiss? Send us an email.
Enlarge Map