Current View: All Antweb
Change View
Cite this page

Citing AntWeb

X

To cite this page, please use the following:

· For print: . Accessed

· For web:


Species: Dorymyrmex wolffhuegeli   Forel, 1911 

Classification:
Download Data

Taxonomic History (provided by Barry Bolton, 2019)

Dorymyrmex wolffhuegeli Forel, 1911e PDF: 307 (w.) ARGENTINA. Neotropic. AntCat AntWiki HOL

Taxonomic history

Forel, 1914d PDF: 284 (q.).
Combination in Dorymyrmex (Conomyrma): Forel, 1913m PDF: 244; in Conomyrma: Kusnezov, 1952j PDF: 430; in Dorymyrmex: Shattuck, 1992c PDF: 85.

Distribution:

  Geographic regions (According to curated Geolocale/Taxon lists):
    Americas: Argentina
  Biogeographic regions (According to curated Bioregion/Taxon lists):
    Neotropical

Taxonomic Treatment (provided by Plazi)

Treatment Citation: Forel, A., 1911, Ameisen des Herrn Prof. v. Ihering aus Brasilien (Sao Paulo usw.) nebst einigen anderen aus Südamerika und Afrika (Hym.)., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1911, pp. 285-312

Dorymyrmex WolffhuegeliHNS n. sp.

[[worker]]. L. 3,1 mm. Kopf ein wenig länger als breit, hinten kaum breiter als vorn, mit konvexen Rändern und geradem Hinterrand. Kiefer gestreift. Clypeus in der Mitte stark konvex. Augen etwas vor der Mitte. Der Fühler- schaft überragt den Hinterrand des Kopfes nur um ca. 1/5 seiner Länge. Das Promesonotum bildet eine einzige regelmäßige Konvexitaet, wie bei tenerHNS, aber stärker und kürzer. Epinotum mit einem langen, spitzen, fast dornartigen Kegel, viel länger, schmäler und spitzer als bei pyramicusHNS, aber doch abgeplattet (kein Dorn wie bei mucronatusHNS Em-). Die bis zum Kegel außteigende Basalflaeche des Epinotums viel kürzer als die abschüssige. Schuppe sehr dünn, scharf, schmal, nicht hoch. Beine nicht lang.

Glänzend, äußerst fein und schwach genetzt, sehr fein und kurz, durchaus nicht dicht pubescent, fast ohne abstehende Behaarung. Eine Reihe Barthaare (Psammophoren) vorn am Clypeus; die Barthaare der Kopfunterseite nicht sehr lang, eher wie bei pyramicusHNS (etwas länger).

Schwarz. Fühler und Beine braun. Kiefer, Clypeusseiten, Tarsen, Gelenke und Hinterrand der Bauchsegmente rötlich gelb.

Mendoza, Argentinien (Dr. Wolffhügel).

Specimen Habitat Summary

Type specimens: syntype of Dorymyrmex wolffhuegeli: casent0909747



See something amiss? Send us an email.